Dieter

Joshua hat es noch nicht so mit dem Sprechen. Unsere Namen gehen langsam. Babell ist sein Favorit. Aber mit seinem Namen hat er Schwierigkeiten. Es kam noch nie etwas wie Joshua über seine Lippen.

Aber vielleicht mag er seinen Namen nicht. Denn seit kurzem benutzt er eine neue Bezeichnung für sich: Dieta. Dieta auch. Dieta mehr.

Gestern habe ich ihn gefragt:
„Joshua auch?“ Er schüttelt den Kopf
„Dieta auch?“ Er lacht. Ja. „Dieta auch“

Dieta? Ich werde ihn jetzt nur noch Dieter nennen. Er ist groß genug, dass er sich seinen Namen selber aussuchen kann. Isabel fand den auch okay. Wir haben uns umgestellt.

Dieter Gebek.

Na gut, wenn er das so will. Aber bevor ich auf das Amt fahre und mir den Ärger mit Conny einhandele, warte ich noch ein bisschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2019: Die Gebeks 50° Nord | KABBO Theme by: D5 Creation | Powered by: WordPress