Lebkuchenhaus

Morgens. Wir liegen noch im Bett, da ertönt aus dem Wohnzimmer ein Schrei und Joshua stürmt ins Schlafzimmer:

Nicht essen, wir wollen spielen!

Am Vorabend hatte ich Teile des Lebkuchenhauses gegessen. Wie jedes Jahr haben die Kinder zusammen mit Oma Karin daran gebaut. Die Kinder selber essen in der Regel nur wenig davon, aber dieses Jahr haben es Isabel und Joshua zum ersten Mal das haus wirklich intensiv bespielt. Ob nun Hänsel und Gretel oder eigene Geschichten, zur Zeit spielen die beiden sehr gut zusammen solche Rollenspiele. Entsprechend groß war Joshuas Entrüstung über meine Abrissarbeiten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2019: Die Gebeks 50° Nord | KABBO Theme by: D5 Creation | Powered by: WordPress