Wenig neues von den Ballons

Der Ballon von Andreas wurde gefunden. Er hat zwar die Abwinde über Rüsselsheim überlebt, kam aber auch nur bis zum Rüsselsheimer Stadtwald. Das bedeutet im Moment Platz drei.

Die fehlenden Ballons werden wohl nicht mehr fliegen. Sie warten irgendwo auf ihre Finder. Vielleicht wird einer davon ja zum Sieger?

Wie immer gilt:
Wer das Ergebnis optisch sehen will, kann einfach den folgenden Text bei Google Maps in das Suchfeld kopieren:
http://www.gebek.info/wp-content/uploads/Hochzeit%20-%20Luftballonwettbewerb.kmz
Alternativ kann die KMZ-Datei heruntergeladen werden und mit Google Earth geöffnet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.