Letzter Arbeitstag

Heute ist es soweit. Der Mutterschutz hat angefangen. Conny hat den ersten Tag ohne Arbeit – und das am Tag der Arbeit.

Der letzte echte Arbeitstag war bereits vor Ostern. Der Rest war schon Urlaub. Sowie an allen Freitagen in den letzten Wochen.

Schon ein komisches Gefühl. Wir stehen zwar noch meistens zusammen auf und frühstücken. Aber dann gehe ich alleine aus dem Haus. Das ist anders als die ganzen letzten Jahre. Und das wird jetzt erstmal auf Dauer so sein. Selbst danach werden wir wohl nicht mehr gemeinsam zum Auto runtergehen und losfahren. Einer wird sich um unsere Tochter kümmern. Vielleicht wieder wenn sie in die Schule geht. Aber bisdahin geht alles einen anderen neuen Weg. Ich bin gespannt, welche Gewohnheiten wir noch ablegen werden, welche Gewohnheiten dazu kommen werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.