Stand der Vorbereitungen

Knapp sechs Wochen sind es noch. Die Kleine ist schon in idealer Lage, Kopf schön tief im Becken.

Auch unsere Vorbereitungen nähern sich dem Ende. Das Kinderzimmer steht seit Ostern. Opa Herbert kam extra aus Cottbus zum Helfen. Wickeltisch ist an der Wand befestigt, Auflage ist auch schon da. Lampe und Bordüre hatten wir schon vorbereitet.

Die Matraze ist gekauft und liegt im Bett. Heute bekommen wir den Stubenwagen, morgen bringt Conny Zeug von Tiny und Olav mit. Dann sehen wir, was noch endgültig fehlt und kaufen den Rest.

Vom Kinderwagen ist bisher nur der Maxi Cosy da. Der reicht für den Notfall, der Rest kommt in den nächsten Tagen.

Klamotten haben wir schon zahlreich. Gestern hat Conny schon festgelegt, was die Kleine anzieht, wenn sie nach Hause kommt. Neben den gekauften Sachen mit vielen Bären (Hauptsache nicht rosa ist nicht einfach) haben wir auch süße selbstgestrickte Klamotten aus Gera bekommen. Danke!!!

Was fehlt noch? Babyöl, Wanne oder Badeeimer, die Wärmelampe muss an die Wand… aber noch ist ja Zeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.